NEUGESTALTUNG DES GATSOU-PLATZES MIT EINER TIEFGARAGE

GEMEINDE NEAPOLI
Datum
Kategorie
NEUGESTALTUNGEN – ZEMENTIERUNGEN – FUSSGÄNGERZONEN, ÖFFENTLICHE ARBEITEN GEHOBENER ANFORDERUNGEN
Über das Projekt

Die Tiefgarage unter dem Gatsou-Platz in Neapoli-Thessaloniki verfügt über 123 Stellflächen. Sie hat drei Tiefgeschoße. Bauelemente aus Stahlbeton, nur die leichte Bauweise der Überdachung, die zugleich auch die Bodenfläche des Platzes bildet, besteht aus Metall.

Die Neugestaltung des Platzes umfasste die Regelung des Autoverkehrs in diesem Teil der Stadt auf der Grundlage einer diesbezüglichen Verkehrsstudie, und die Oberflächenformung des Platzes mit der Schaffung von Aufbauten aus Metall, Sitzmöglichkeiten und Grünanlagen.

Die architektonische Planung wurde vom Architekten-Büro NIKIFORIDI-CUOMO durchgeführt.